DAS WEISSE DORF

DAS WEISSE DORF

Ein Kreuzfahrt-Kammerspiel auf dem Amazonas – von Teresa Dopler.

Das Liebespaar längst vergangener Zeiten, Ruth und Jean, trifft sich zufällig auf einer Amazonaskreuzfahrt wieder. Beide sind mit ihren aktuellen Bilderbuchbeziehungen auf der Erholungsreise von ihren stressigen Bilderbuchkarrieren. Dafür hatten sie diese Liebe beendet – damals in Zürich.. oder war es Wien oder München? Und dafür arbeiten sie hart, mühen sich pausenlos ab – ergo: Selbstverständlich sind sie glücklich!

Und doch gestaltet sich dieses feine Kammerstück aus kunstvoll rhythmisierten Hätte-Wäre-Könnte-Wortspielen als sprachlich auskomponiertes Distanzduett voll gegenseitig spröder und schmerzhaft musikalischer Sehnsucht zueinander. Besteht noch eine zweite Chance? Sind wir überhaupt noch fähig für ein wahrhaft liebendes Miteinander? Oder sollte man allzu große Nähe und die gefährliche Liebe heutzutage besser meiden?

Die 1990 geborene Wiener Theaterautorin gewann mit diesem besonderen Theaterstück 2019 den Autorenpreis des Heidelberger Stückemarktes.

Regie: Uli Hoch
Spiel: Boris Ben Siegel und Anja Kleinhans.

Alle Aufführungsrechte liegen beim Gustav Kiepenheuer Bühnenvertrieb, Berlin.

Premiere: 24.03.2023

Diese Produktion wurde durch das Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration des Landes Rheinland-Pfalz gefördert.

Ticketreservierung

Tickets für diese Vorstellung können Sie über die Rubrik »Karten« oder per Email über tickets(at)theader.de bzw. telefonisch unter 06353 / 93 28 45 buchen.

Hinweis zur Ticketreservierung

Wir möchten Sie bitten, Ihre Reservierung einzuhalten. Wir sind ein kleiner, professioneller Theaterbetrieb, d.h. unsere wirtschaftliche Existenz ist auch von unseren Eintrittseinnahmen abhängig – darum sind unsere Reservierungen verbindliche gegenseitige Verabredungen.

Datum

Donnerstag, 14. Dez 2023

Uhrzeit

19:00

Kosten

20.00€

Veranstaltungsort

Casinoturm
Südliche Ringstraße, 67251 Freinsheim
Website
https://theader.de

Corona Information

Für unsere Vorstellungen gilt die jeweils aktuelle Corona-Verordnung von Rheinland-Pfalz.