Logo Theader Freinsheim

Liebe TheaderFreunde,

die Stadt Freinsheim und das TheaderFreinsheim
laden Euch sehr herzlich ein zum

TheaderSommerFreinsheim

dem kleinen-feinen Freilichttheaterfestival
auf der Wiese vorm Casinoturm
vom 17.6. – 9.7.2021
mit dem Stück

LIEBE

von Anja Kleinhans
& mit Musik von „Mr. Jones“

Wir machen uns zusammen mit Euch mit einem bunten Strauß an musikalisch begleiteten Theaterszenen auf den Weg, die Liebe gerade in dieser sehr herausfordernden Zeit in und um uns (wieder) zu entdecken.

Angeblich alle strömen derzeit wieder hinaus und wollen schnellstmöglich zurück zu ihrer alten „Normalität“, wollen gerne vergessen, nicht zuviel hinterfragen, gerne wieder feiern – das Leben!

Das mutet sehr verständlich an nach der großen beängstigenden Ungewissheit der vielen letzten Monate, der man irgendwie so ohnmächtig gegenüberstand und es doch einfach nur „richtig“ machen wollte.

Aber geht das – einfach so zurück zum Alten? Und – waren wir da wirklich glücklicher, sicherer, zufriedener – liebender mit uns und der restlichen Welt?

Haben wir, hat unser bisheriger Lebensstil vielleicht etwas damit zu tun, dass wir diese Zeit gerade erleben müssen?!

Könnte es sein, dass wir etwas ganz Wesentliches, was Leben ausmacht, ein bisschen zu stark missachtet haben im gemeinen Trend dieser vergangenen „Normalität“?

Dass wir vergessen haben, zu lieben?! Oder zumindest stark davon abgewichen sind und uns damit ziemlich geschwächt haben?! Die Angst uns stattdessen bestimmen lassen?!

Wir wollen mit Euch nicht zurück. Wir wollen auch nicht irgendwo hin.
Wir wollen mit Euch ganz einfach unterhaltsame, berührende und ermutigende Theaterabende vor unserer wunderbaren Freinsheimer Stadtmauer- und Freilichttheaterkulisse verbringen und dabei Herzen öffnen!

… Ob uns das gelingt … wie wir das anstellen wollen … kommt einfach und genießt selbst!

Die Aufführungstermine sind
17., 18., 19., 20., 23., 24., 26., 27., 29., 30. Juni sowie
1., 2., 3., 4., 6., 7., 8., 9. Juli 2021
um jeweils 19:30 Uhr.

Einlass ist ab 18:30 Uhr.

Der Eintrittspreis beträgt 20 Euro.
Für die Reservierung nutzt bitte tickets@theader.de.

Regie führt Uli Hoch aus Berlin. Das Stück spielen werden für Euch Karien Weber, ebenfalls aus Berlin, Gerold Welch und Christian Birko-Flemming, beide aus Mannheim sowie Anja Kleinhans aus Freinsheim. Und Musik dazu macht die Band „Mr. Jones“, also die (kur-)pfälzer Hans Ehrenpreis, Alex Lützke und Jochen Koch-Swoboda.

Wir zusammen mit unserem Freundeskreis-Helferteam freuen uns alle sehr auf Euch!!

Damit die Veranstaltungen stattfinden dürfen, gelten auch bei uns die aktuellen Hygiene- & Abstandsregeln. Aktuell benötigt auch von der Gesetzeslage her niemand einen negativen Corona-Testnachweis zum Eintritt. Wir bitten Euch lediglich auf dem TheaderGelände einen Mundschutz zu tragen, den ihr allerdings am Euch zugewiesenen Sitzplatz abnehmen könnt. Alle weiteren pandemiebedingten Verhaltensregeln bekommt Ihr vor Ort von unserem super tollen Freundeskreis-Helferteam erklärt.

Es gibt vor der Veranstaltung und in der Pause auch eine Getränke-Bewirtung am Platz. Die Veranstaltungen sind openair, wir haben keine Regenüberdachung. Wenn es Katzen regnet, kann es sein, dass eine Vorstellung ausfällt oder unterbrochen werden muss. Das entscheiden wir allerdings im dann aktuellen Moment und würden Euch, wenn es zeitlich noch möglich ist, selbstverständlich vorab informieren. Eure Reservierungen sind verbindlich, wir bitten hier um Verständnis.

Wenn eine Vorstellung ausfällt, entfällt natürlich auch die Reservierungs- und damit die Zahlungsverbindlichkeit und wir versuchen Euch auf Wunsch einen Ersatztermin anzubieten.

Diese Einladung verzichtet ganz im Sinne des Kerninhaltes LIEBE bewusst auf „Sie“ oder sonstige eh nur äußerlichen Trennungen.

Die Theaterproduktion LIEBE wird gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Wir sagen Danke an alle hier zuständigen Entscheider und Umsetzer in Berlin.

#TakeAction

Unser weiterer Dank geht wie immer nach Mainz zu unseren Förderern – dem Kultursommer Rheinland-Pfalz und dem Kulturministerium Rheinland-Pfalz!

Logo Kultursommer RLP

Außerdem haben wir ganz tolle regionale Förderer und Unterstützer – auch Euch:
Vielen lieben Dank!

(Freinsheim, den 12. Juni 2021)

Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim

Aktuelles

… zum TheaderSommer 2021

Macht und Möglichkeiten

Macht und Möglichkeiten

Rheinpfalz, Ausgabe vom 19. Juni 2021, von Sigrid Ladwig.

Viel gepriesen und besungen wird die Macht der Liebe. Wie es in unseren Zeiten um ihre erhoffte Kraft bestellt ist, das beleuchtet und hinterfragt die neue Freilicht-Inszenierung des „Theader Freinsheim“ unter dem ebenso schlichten wie bedeutsamen Titel „Liebe“. Am Donnerstag feierte das Stück Premiere.

Weiterlesen

Galgenstrick mit Herz

Galgenstrick mit Herz

Rheinpfalz, Ausgabe vom 14. Juni 2021, von Sigrid Ladwig.

Ein weites Feld ist es, das die neue Freilichtinszenierung des Theader Freinsheim unter dem Titel „Liebe“ durchstreift. Noch laufen die Proben am Casinoturm; am Donnerstag wird Premiere gefeiert.

Wie der Zuschauer schon in den ersten Minuten spürt, hat die Eigenproduktion aus der Feder von Theader-Leiterin Anja Kleinhans viel mit unserer Gegenwart zu tun.

Weiterlesen

Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim

!!!!!!!!!!!!! Liebe !!!!!!!!!!!!!

Auf Grund derzeit uns alle in irgendeiner Weise betreffender Lebens`art´,
stellen wir (mindestens) das Jahr 2021 unter das Motto:
LIEBE

Hierzu bieten wir Euch und Ihnen von Mai bis September wieder verschiedene Freilichttheaterproduktionen in unserer wunderbaren, romantischen Stadtmauerkulisse vor dem Freinsheimer Casinoturm an.
Ein Blick in unseren aktualisierten Spielplan lohnt sich 🙂 !

Wir freuen uns auf Euren / Ihren Besuch und bedanken uns bereits jetzt
stellvertretend auch für alle unsere tollen Förderer und Sponsoren bei unseren (Haupt-)Förderern:

dem Fonds Darstellende Künste #TakeAction,

#TakeAction


dem Kultursommer Rheinland-Pfalz

Logo Kultursommer RLP

und dem Rheinland-Pfälzischen Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration

Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim

Lyriktelefon

Bei Anruf Lesung

Schauspielerinnen: Bei Anruf Lesung

Rheinpfalz, Ausgabe vom 23. Februar 2021.

Rund um den Frauentag am 8. März organisiert der Verein Kultur Rhein-Neckar ein Lyriktelefon. Geplant sei, dass Schauspielerinnen aus der Rhein-Neckar-Region Texte und Gedichte lesen, informiert Geschäftsführerin Eleonore Hefner. Es beteiligen sich Bettina Franke (Texte von Rosa Luxemburg), Anja Kleinhans (Giannina Wedde), Bärbel Maier (Hilde Domin), Natice Orhan-Daibel (Annette Humpe), Eva Martin-Schneider (Mascha Kaléko) und Monika-Margret Steger (Meret Oppenheim). Termine für bis zu 20-minütige Telefonate können für jeden Donnerstag und Freitag im März um 17, 17.30, 18 und 18.30 Uhr gebucht werden: per Email an info@kulturrheinneckar.de mit Wunschtermin, Wunsch-Schauspielerin und Telefonnummer. |heß

Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim

… und jetzt folgen die generellen Infos zum TheaderFreinsheim …

« … das vielleicht kleinste Theater der Welt! »

Wir sind ein professioneller Theaterbetrieb in der pfälzischen Weinidylle Freinsheim. Unsere feste Spielstätte ist der mittelalterliche Casinoturm in der südlichen Stadtmauer. Hier bieten wir Ihnen sowohl unterhaltsame, als auch anspruchsvolle Theateraufführungen für Erwachsene und Kinder, mit denen wir Ihr Herz berühren wollen.

Sobald die aktuelle Situation der Pandemie wieder einen Spielbetrieb in unserem TheaderTurm zulässt, freuen wir uns auf Ihren Besuch. Bis dahin verfolgen Sie unsere aktuellen Aktivitäten bitte gerne hier auf dieser website.

Alles Liebe und bleiben Sie gesund!

Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim

Theader-Fensterln

»Theader-Fensterln«, das heißt, ich komme als »Pälzer Engelsche« vor Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung und erzähle Ihnen von der Straße aus z.B. witzig-ergreifende-traurig-leicht-und-doch-so-tiefe Mutmachgeschichten zur jetztigen Zeit aus fernen und doch so nahen »anderen« Kulturen.

Und Sie genießen diese kulturelle Berührung (übrigens die einzige Berührung, die derzeit nicht nur erlaubt, sondern wegen ihres ungeheuren ganzheitlichen Heileffekts sogar unbedingt empfohlen wird!!) ganz entspannt von Ihrem jeweiligen Fenster aus.

Klicken Sie auf den Button, um Inhalte vom SWR zu laden.

Inhalt laden

Landesart, SWR Fernsehen RP. Ausschnitt aus der Sendung vom 26.4.2020. 

Theader-Fensterln buchen

Wir fensterln – sobald es wieder möglich ist – gerne auch bei Ihnen.

Für Anfragen schreiben Sie uns gerne eine Nachricht!
(Einfach oben rechts auf den Stift klicken 🙂 )

Als kleinen Vorgeschmack können Sie hier bereits eine meiner liebsten Mutmach-Geschichten genießen:

Der Papagei

Nachspiel

Die neuesten Berichte aus dem Casinoturm zu Freinsheim.

Macht und Möglichkeiten

Macht und Möglichkeiten

Rheinpfalz, Ausgabe vom 19. Juni 2021, von Sigrid Ladwig.

Viel gepriesen und besungen wird die Macht der Liebe. Wie es in unseren Zeiten um ihre erhoffte Kraft bestellt ist, das beleuchtet und hinterfragt die neue Freilicht-Inszenierung des „Theader Freinsheim“ unter dem ebenso schlichten wie bedeutsamen Titel „Liebe“. Am Donnerstag feierte das Stück Premiere.

Weiterlesen

Galgenstrick mit Herz

Galgenstrick mit Herz

Rheinpfalz, Ausgabe vom 14. Juni 2021, von Sigrid Ladwig.

Ein weites Feld ist es, das die neue Freilichtinszenierung des Theader Freinsheim unter dem Titel „Liebe“ durchstreift. Noch laufen die Proben am Casinoturm; am Donnerstag wird Premiere gefeiert.

Wie der Zuschauer schon in den ersten Minuten spürt, hat die Eigenproduktion aus der Feder von Theader-Leiterin Anja Kleinhans viel mit unserer Gegenwart zu tun.

Weiterlesen

Kunst als Lebensmittel kommt zu kurz

Kunst als „Lebensmittel“ kommt zu kurz

Rheinpfalz, Ausgabe vom 07. Mai 2021, von Gereon Hoffmann.

Anja Kleinhans wollte im Mai wieder Theater spielen. Ihr Theader Freinsheim ist vorbereitet. Doch das verbietet die Corona-Verordnung des Landes. Die Künstlerin hat an die Ministerpräsidentin einen eindringlichen Appell geschrieben.

Weiterlesen

Spielplan

Corona Information

Coronabedingt bitten wir Sie, auf dem TheaderGelände eine Mund-Nasen-Bedeckung zu benutzen, die Sie auf Ihren von uns zugewiesenen Plätzen abnehmen dürfen. Außerdem wird eine mit der Verbandsgemeinde Freinsheim abgesprochene Hygiene- und Abstands-Regelung zu beachten sein, auf die wir an mehreren Stellen vor Ort hinweisen.


Theader Freinsheim

Südliche Ringstr. 12
67251 Freinsheim

Ein Klick führt Sie zur
Routenplanung mit Google Maps.

Telefon
+49 (0) 6353 932845

Ticketreservierung
tickets@theader.de