Logo Theader Freinsheim

« … das vielleicht kleinste Theater der Welt! »

Wir sind ein professioneller Theaterbetrieb in der pfälzischen Weinidylle Freinsheim. Unsere feste Spielstätte ist der mittelalterliche Casinoturm in der südlichen Stadtmauer. Hier bieten wir Ihnen sowohl unterhaltsame, als auch anspruchsvolle Theateraufführungen für Erwachsene und Kinder, mit denen wir Ihr Herz berühren wollen.

Sobald die aktuelle Situation der Pandemie wieder einen Spielbetrieb in unserem TheaderTurm zulässt, freuen wir uns auf Ihren Besuch. Bis dahin verfolgen Sie unsere aktuellen Aktivitäten bitte gerne hier auf dieser website.

Alles Liebe und bleiben Sie gesund!

Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim

!!!!!!!!!!!!! ProvinzNews !!!!!!!!!!!!!

!!!! Folge 5 !!!!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Freinsheim – 27. November 2020. … Finally :-)… diesmal hab´ ich lange mit der Technik und langsamem Internet gekämpft, doch jetzt ist es geschafft und die vorerst letzte Folge unserer »ProvinzNews« ist für Euch und Sie online. Auch diesmal wünsche ich mir, dass sie Ihnen / Euch Freude schenkt!

Ich möchte mich auch hier schriftlich nochmals bei allen Beteiligten des Projekts »ProvinzNews« bedanken, es war mir eine wunderbare und sehr bereichernde Zusammenarbeit und gemeinsame Zeit mit Euch!

Auch Ihnen und Euch, liebe Zuschauer und Freunde unseres Theaders: Herzlichen Dank, dass Sie und Ihr auch in diesem besonderen Jahr 2020 unsere Arbeit und Kunst sogar digital verfolgt. Ich habe mich über jede der bereits vielen schönen Rückmeldung zu unseren Kurzfilmen hier sehr gefreut, vielen Dank. Es gehört tatsächlich auch zum »Rechercheteil« innerhalb des Projekts, herauszufinden, wie die Mutmachbotschaft, die wir in diesen Filmen künstlerisch verpackt haben, tatsächlich bei Ihnen ankommen. Darum schreiben Sie / schreibt mir bitte gerne weiter, was Sie / Euch beim Anschauen bewegt. Obwohl die Dreharbeiten und der Schnitt zu den 5 Folgen nun beendet ist, habe ich nämlich den Eindruck, dass die »ProvinzNews« insgesamt noch nicht beendet sind – und dies ohne, dass weitere Folgen folgen müssen. Wir werden sehen :-)!

Mein großer Dank gilt aber natürlich auch dem Fonds Darstellende Künste in Berlin, der uns im Rahmen seines Global Village Ventures Programms erstmalig und gleich auf Anhieb mit unserer ersten Antragstellung dort überhaupt gefördert und damit die wirtschaftlichen Voraussetzungen für dieses schöne Projekt mit all seiner Arbeit und Zeitinvestition geschaffen hat.

Weiterhin auch ein Dankeschön an unsere Zeitung DIE RHEINPFALZ und die Redakteurin Elena Bruckner, die die ProvinzNews mit diesem tollen Pressetext sehr gut beschrieben hat:

Ja – und ganz zum Schluss des heutigen Beitrags sei hier schon auf die Neuigkeiten 🙂 hingewiesen, die sich aus den ProvinzNews ergeben haben: Ab kommenden Sonntag, dem 1. Advent, gibt es vom Bürgermeister unserer Stadt Freinsheim und einigen weiteren Freinsheimer Bürgern, Musikschülern, Prinzessinnen, Engeln … zu jedem Adventssonntag statt des nicht stattfinden dürfenden Freinsheimer Weihnachtsmarktes einen »Freinsheimer Adventsgruß«, bei dem ich sowohl vor, in der Hauptsache jedoch hinter der Kamera sehr viel mitgearbeitet habe. Ich bin schon sehr gespannt und werde diese Filme natürlich ebenfalls auf dieser Seite verlinken.

Bis dahin – lasst es Euch / lassen Sie es sich gut gehen!

Von Herzen, Anja Kleinhans.

!!!! Folge 4 !!!!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Freinsheim – 10. November 2020. … Et voilà – la numéro 4! Viel Vergnügen diesmal mit u.a. Sylvia Würtz an der Geige und einer Mutmachgeschichte darüber, dass etwas, was uns anfangs als z.B. großes Unglück erscheint, sich immer auch noch als Glücksfall entpuppen kann …

!!!! Folge 3 !!!!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Freinsheim – 25. Oktober 2020. … wir freuen uns, wenn Sie auch unsere 3. Folge der »ProvinzNews« anschauen … diesmal mit Jochen Schwan an der Gitarre … und einer Mutmachgeschichte über die Liebe!

!!!! Folge 2 !!!!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Freinsheim – 17. Oktober 2020. … und hier die 2. Folge … mit Burkard Maria Weber am Cello und einer Mutmachgeschichte über die Freiheit … viel Vergnügen!

!!!! Folge 1 !!!!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Freinsheim – 11. Oktober 2020. Wir präsentieren Ihnen unsere erste Folge der »ProvinzNews«!

Das war ein spannender Ritt bis zur Einstellung dieses Clips. Hatten wir doch von Kameratechnik, Videodreh und -schnitt als hauptsächlich Theaterschaffende bisher so gut wie keine Praxiserfahrung. Durch Corona wollen wir uns nun aber ebenfalls der digitalen Präsentation unserer Arbeit nähern und Dank der Förderung durch den Fonds Daku im Rahmen seines Global Village Ventures Programms bekommen wir in diesen Wochen die Chance dazu.

Inhaltlich kommen die »ProvinzNews« aus vollem Herzen. Bei der Produktion beteiligte sind der Freinsheimer Wolfgang Sandel mit der Titelmelodie »Lewwerworschtdaag« von Kurt Dehn, die Grafikerin Nicola Graf für die Logoanimation, der Kulturweise Alfred Kotter (92 Jahre!), der TheaderFreund Stefan Duda bei der technischen Unterstützung sowie s`Pälzer Engelsche und zu jeder Sendung ein musikalischer Gast. In dieser ersten Folge spielt Mehmet Ungan auf der Oud und auf der Ney und das Engelsche erzählt eine Mutmachgeschichte über die Wahrheit und das Rechthaben … Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Anschauen!

Liebe Grüße, s`Pälzer Engelsche – Anja Kleinhans.

Das Projekt »ProvinzNews« wird gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Fonds Darstellende Künste - Global Village Ventures

Freinsheim – 01. Oktober 2020. Ab heute starten wir unser neues Online-Projekt »ProvinzNews« im Rahmen des Förderprogramms `Global Village Ventures´ des Fonds Darstellende Künste -`Fonds Daku´, bei dem wir glücklicherweise zu den auserwählten Teilnehmern zählen dürfen.

Wenn alles klappt, stellen wir Ihnen hier bis Mitte November eine kurze wöchentliche Art »Nachrichtensendung« zur Verfügung, die mit der enormen Kraft und Erdung unserer schönen provinziellen Heimat in Verbindung mit der Grenzenlosigkeit unserer kreativen Berufung, MUT in das große, weite, gefühlt so sicher-distancierte digitale Netz und dort – so wir hier ZuFällig Zueinander Fallen – direkt und ohne die Illusion von Distanz in Ihre Herzen aussenden will … für die aktuelle allgegenwärtige Herausforderung, jedoch auch generell für dies Leben … fürs Leben lieben und Liebe leben.

Machen wollen wir das inhaltlich mit den humorvoll-tiefsinnigen Mutmachgeschichten des `Pälzer Engelsche´, mit Musik und mit einem lustvoll künstlerischem Rahmen – und das Ganze eben wie gesagt per Videoclip online. An all dem basteln wir gerade, vor allem an der Technik – denn Videodreh / -schnitt und -online Präsentieren ist für uns neu, ziemlich herausfordernd 🙂 und aber auch sehr spannend.

Seien Sie gespannt mit uns, was rauskommt! Wir halten Sie auf dieser Startseite unserer website und wahrscheinlich auch über eine infomail (- so Sie im Verteiler sind … falls nicht, können Sie sich hier auf der website dafür anmelden -) auf dem Laufenden.

Für jetzt erst einmal freudige Grüße und einen herzlichen Dank zum Fonds Daku nach Berlin!

Anja Kleinhans

Das Projekt »ProvinzNews« wird gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim

Aktuell

Über bodenlosem Abgrund

Über bodenlosem Abgrund

Rheinpfalz, Ausgabe vom 19. September 2020, von Sigrid Ladwig.

Wie Menschen den Boden unter den Füßen verlieren, führt das Theader Freinsheim mit dem Schauspiel „Ohne Gesicht“ vor Augen. Am Donnerstag feierte die Freilicht-Inszenierung des Psychokrimis eine packende Premiere am Casinoturm.

Weiterlesen

Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim

Theader-Fensterln

»Theader-Fensterln«, das heißt, ich komme als »Pälzer Engelsche« vor Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung und erzähle Ihnen von der Straße aus z.B. witzig-ergreifende-traurig-leicht-und-doch-so-tiefe Mutmachgeschichten zur jetztigen Zeit aus fernen und doch so nahen »anderen« Kulturen.

Und Sie genießen diese kulturelle Berührung (übrigens die einzige Berührung, die derzeit nicht nur erlaubt, sondern wegen ihres ungeheuren ganzheitlichen Heileffekts sogar unbedingt empfohlen wird!!) ganz entspannt von Ihrem jeweiligen Fenster aus.

Klicken Sie auf den Button, um Inhalte vom SWR zu laden.

Inhalt laden

Landesart, SWR Fernsehen RP. Ausschnitt aus der Sendung vom 26.4.2020. 

Theader-Fensterln buchen

Wir fensterln auch bei Ihnen.

Um uns zu buchen, rufen Sie uns an.
Ggfs. sprechen Sie uns eine Nachricht auf den AB, wir melden uns.

Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim   Logo Theader Freinsheim

Und als Vorgeschmack erzähle ich Ihnen hier eine kleine Mutmach-Geschichte:

Der Papagei

Nachspiel

Die neuesten Berichte aus dem Casinoturm zu Freinsheim.

Über bodenlosem Abgrund

Über bodenlosem Abgrund

Rheinpfalz, Ausgabe vom 19. September 2020, von Sigrid Ladwig.

Wie Menschen den Boden unter den Füßen verlieren, führt das Theader Freinsheim mit dem Schauspiel „Ohne Gesicht“ vor Augen. Am Donnerstag feierte die Freilicht-Inszenierung des Psychokrimis eine packende Premiere am Casinoturm.

Weiterlesen

Ohne Gesicht

Unser Theaterstück zum Kultursommer Rheinland-Pfalz

Freinsheim – 14. September 2020. Im Rahmen des Kultursommer Rheinland-Pfalz mit dem diesjährigen Motto „Kompass Europa: Nordlichter“ präsentieren wir Ihnen

ab Do., den 17.9.2020, um 19:30 Uhr

auf unserem Freilichtgelände vor dem Casinoturm den spannenden Beziehungskrimi

Ohne Gesicht
von Irene Ibsen Bille.

Weiterlesen

Zwischen Lüge und Wahrheit

Zwischen Lüge und Wahrheit

Rheinpfalz, Ausgabe vom 12. September 2020, von Sigrid Ladwig.

HINTER DEN KULISSEN: Ein Psychodrama und Kriminalstück zugleich inszeniert das „Theader Freinsheim“ mit dem Schauspiel „Ohne Gesicht“: An mehreren Abenden geht es auf der Freilichtbühne am Casinoturm spannend und doppelbödig zu. Premiere wird am kommenden Donnerstag gefeiert.

Weiterlesen

Spielplan

Corona Information

Coronabedingt bitten wir Sie, auf dem TheaderGelände eine Mund-Nasen-Bedeckung zu benutzen, die Sie auf Ihren von uns zugewiesenen Plätzen abnehmen dürfen. Außerdem wird eine mit der Verbandsgemeinde Freinsheim abgesprochene Hygiene- und Abstands-Regelung zu beachten sein, auf die wir an mehreren Stellen vor Ort hinweisen.


Theader Freinsheim

Südliche Ringstr. 12
67251 Freinsheim

Ein Klick führt Sie zur
Routenplanung mit Google Maps.

Telefon
+49 (0) 6353 932845

Ticketreservierung
tickets@theader.de