Mein Lebtag

Mein Lebtag

– von Fitzgerald Kusz –

Das Monodrama ist eine sinnliche Hommage an und der Lebensbericht von einer alten Frau und zugleich ein Stück deutscher Geschichte, vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die Nachkriegszeit der BRD.

Bauernhof, Dorfleben, Feldarbeit und arbeitsloser Mann.
Dann bricht ein Krieg aus.
Später noch einer.

Regierungen kommen und gehen und die Welt ändert sich … im Kleinen wie im Großen … nur eines ändert sich nie:

»Die Großen sind die Großen
und die Kleinen sind die Kleinen,
und mein Hund heißt Prinz.«

Alle Aufführungsrechte liegen beim Verlag der Autoren, Frankfurt am Main.

Regie: Uli Hoch
Spiel: Anja Kleinhans
Musik: Ulrike Albeseder

Weitere Informationen

Die Vorstellung ist eine geschlossene Veranstaltung des Weinfreunde Lachen-Speyerdorf e.V.

Datum

Freitag, 19. Nov 2021
Vorbei!

Uhrzeit

19:30

Veranstaltungsort

Rebschule Freytag
Theodor-Heuss-Straße 78, 67435 Neustadt an der Weinstraße

Corona Information

Für unsere Vorstellungen gilt die jeweils aktuelle Corona-Verordnung von Rheinland-Pfalz.


Theader Freinsheim

Südliche Ringstr. 12
67251 Freinsheim

Ein Klick führt Sie zur
Routenplanung mit Google Maps.

Telefon
+49 (0) 6353 932845

Ticketreservierung
tickets@theader.de