Ohne Gesicht

Ohne Gesicht

– spannender Identitätskrimi von (der Enkelin von Henrik Ibsen) Irene Ibsen Bille –

Der erfolgreiche Industrielle Vincent hat sich mit seiner Frau Louise in ein ruhig gelegenes Nobelhotel zurückgezogen, um ungestört einen runden Geburtstag zu feiern. Gemeinsam blicken sie auf ein äußerst gelungenes Leben mit wohlgeratenen Kindern, materiellem und gesellschaftlichem Erfolg.

Und doch gibt es in Vincents Biographie eine dunkle Stelle. Vor 15 Jahren kam sein ganz anders gearteter Zwillingsbruder Thomas bei einem Autounfall ums Leben. Im Wagen saßen damals Vincent, Thomas und Louise. Seither hütet Vincent ein belastendes Geheimnis, welches er nun endlich zu lüften gedenkt. Womit er nicht gerechnet hat, ist der erbitterte Widerstand seiner Frau, die der Wahrheit auf keinen Fall ins Gesicht sehen will.

Das Stück aus der Feder der Enkelin des berühmten norwegischen Dramatikers Henrik Ibsen ist ein raffinierter Beziehungskrimi, der die Frage nach der Identität des Einzelnen stellt: Was macht die Einmaligkeit eines Menschen aus? Und wofür wird er von anderen wertgeschätzt – für seine Lebensleistungen oder für seine persönliche Wesensart? Und: Für welche Lebenswahrheit entscheidet man sich … letztendlich gemeinsam!

Regie: Uli Hoch
Spiel: Christian Birko-Flemming & Anja Kleinhans

Alle Aufführungsrechte beim Ahn & Simrock Verlag, Hamburg.

Premiere: 17.09.2020

Ticketreservierung

Tickets für diese Vorstellung können Sie über die Rubrik »Karten« reservieren.

Hinweis zur Ticketreservierung

Wir möchten Sie bitten, Ihre Reservierung einzuhalten. Wir sind ein kleiner, professioneller Theaterbetrieb, d.h. unsere wirtschaftliche Existenz ist auch von unseren Eintrittseinnahmen abhängig – darum sind unsere Reservierungen verbindliche gegenseitige Verabredungen.

Sollte die Vorstellung wegen z.B. starken Regens tatsächlich nicht stattfinden können, müssen Sie natürlich nicht zahlen. Das kann sich bei Freilichtvorstellungen unserer Erfahrung nach aber erst vor Ort und zu Stückbeginn wirklich entscheiden. Wenn Sie von sich aus vorher von Ihrer Reservierung zurücktreten möchten, dann bitten wir Sie, Verständnis dafür zu haben, dass wir Ihnen Ihre reservierte Kartenanzahl bei Stattfinden der Veranstaltung in Rechnung stellen.

Datum

Freitag, 07. Mai 2021

Uhrzeit

19:00

Kosten

20.00€

Veranstaltungsort

Freilichtgelände vor dem Casinoturm
Südliche Ringstraße, 67251 Freinsheim

Corona Information

Coronabedingt bitten wir Sie, auf dem TheaderGelände eine Mund-Nasen-Bedeckung zu benutzen, die Sie auf Ihren von uns zugewiesenen Plätzen abnehmen dürfen. Außerdem wird eine mit der Verbandsgemeinde Freinsheim abgesprochene Hygiene- und Abstands-Regelung zu beachten sein, auf die wir an mehreren Stellen vor Ort hinweisen.


Theader Freinsheim

Südliche Ringstr. 12
67251 Freinsheim

Ein Klick führt Sie zur
Routenplanung mit Google Maps.

Telefon
+49 (0) 6353 932845

Ticketreservierung
tickets@theader.de