Love Letters

– von Albert R. Gurney –

Sie kennen sich aus Kindheitstagen. Hier begann ihre Liebesbeziehung – in Briefen. Und sie hält an ein Leben lang. 

Melissa Gardner aus wohlhabendem Haus und Andrew Makepeace Ladd III aus einfachen Verhältnissen sind eigentlich für einander bestimmt, aber ihre tragisch-komische, konkurrierende und feinsinnige, in jedem Fall aber komplizierte Liebesbeziehung findet die echte Nähe nur in der Distanz der geschriebenen Wörter. 

Dem Literaturprofessor und Autor der Off-Broadway-Szene Albert R. Gurney ist ein scharfsinniges und kluges Psychogramm über die zwischenmenschlichen Sehnsüchte und deren Ausdruckschance durch das der Realität fern und dem Wunsch nah sein könnendes Briefeschreiben gelungen. 
Ein tief-poetisches Lesestück. 

– mit Christian Birko-Flemming und Anja Kleinhans –

Alle Aufführungsrechte beim Per H. Lauke Verlag, Hamburg.

Foto by Theader/Ivo Kljuce.

Corona Information

Coronabedingt bitten wir Sie, auf dem TheaderGelände eine Mund-Nasen-Bedeckung zu benutzen, die Sie auf Ihren von uns zugewiesenen Plätzen abnehmen dürfen. Außerdem wird eine mit der Verbandsgemeinde Freinsheim abgesprochene Hygiene- und Abstands-Regelung zu beachten sein, auf die wir an mehreren Stellen vor Ort hinweisen.


Theader Freinsheim

Südliche Ringstr. 12
67251 Freinsheim

Ein Klick führt Sie zur
Routenplanung mit Google Maps.

Telefon
+49 (0) 6353 932845

Ticketreservierung
tickets@theader.de